Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis zum Weihnachtsabend!

Egal welches Alter und welchen Geschmack eure Lieblingsmenschen haben, mit Gutscheinen liegt man nie falsch und wenn sie dann noch so individuell und außergewöhnlich verpackt werden, können die Augen eurer Liebsten nur strahlen. Alles, was ihr für diese individuelle Weihnachts-Überraschung braucht, ist ein Bilderrahmen, die ausdruckbare Vorlage und so viele Zehner-Gutscheine, wie ihr verschenken wollt. Viel Spaß beim Ausprobieren und Basteln!

Ihr benötigt:

So gelingt euch der Zehner-Gutschein-Bilderrahmen:

  1. Zu Beginn müsst ihr euch online eine der Druckvorlagen aussuchen, herunterladen und auf einem A4-Papier ausdrucken. Dann die gewählte Druckvorlage nach den vorgegebenen Linien ausschneiden.
  2. Jetzt muss der Bilderrahmen geöffnet und das Passepartout herausgenommen werden.
  3. Die Druckvorlage auf die Glasscheibe legen und an den Seiten mit Klebeband so fixieren, dass sie nicht mehr verrutscht.
  4. Wenn die Druckvorlage hält, können dahinter die Gutscheine angebracht werden.
  5. Jetzt müsst ihr den Bilderrahmen nur mehr mit der Rückwand verschließen und fertig ist ein ganz besonderes DIY-Geschenk. Schnell gemacht und wunderschön!

Der Gutschein-Bilderrahmen ist ideal für alle, die ihre Geschenke mit Bedacht aussuchen und lange planen, aber auch für Last-Minute-Geschenke-Besorger, die morgens am 24. Dezember noch auf der Suche nach einer Überraschung sind, denn die Zehner-Gutscheine können sowohl im Center gekauft, als auch online bestellt und sofort ausgedruckt werden. Also nichts wie los: Zehner-Gutschein-Bild basteln!

00:31