Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis Weihnachten!


Alle Jahre wieder dasselbe Dilemma. Ihr möchtet für eure Liebsten das perfekte Geschenk finden, doch eigentlich sind euch schon an Weihnachten vor drei Jahren die Ideen ausgegangen. Das falsche Geschenk will man dann auch nicht besorgen, sonst ist die Enttäuschung groß. Um dem Dilemma dieses Jahr zu entkommen, haben wir für euch eine besondere Idee! Wie wär‘s, wenn sich eure Liebsten selbst ein Geschenk aussuchen? Um die Zehner-Gutscheine mit viel Liebe zu verpacken und zu einem besonderen Geschenk für eure Herzensmenschen zu machen, haben wir hier eine tolle DIY-Geschenkidee.

Das benötigt ihr dafür:

  • Zehner-Gutscheine
  • Windlicht
  • silbernes oder goldenes Glitzerpapier
  • 3 Pappteller
  • silberne oder goldene Perlen
  • dünner Draht
  • 30 cm lange Kordel, die 1 cm dick ist
  • Schere
  • Heißklebepistole

Und so wird´s gebastelt:

Schritt 1

Mit Hilfe der Origami-Faltanleitung faltet ihr jeweils 2 Zehner-Gutscheine und 2 Sternhälften aus Glitzerpapier. Anschließend steckt ihr diese, wie in der Abbildung ersichtlich, zu Sternen zusammen.

Schritt 2

Die gefalteten Sterne und Perlen könnt ihr jetzt auf den dünnen Draht auffädeln.

Schritt 3

Nun nehmt ihr einen Pappteller und schneidet den äußeren Rand ab. Mithilfe eines Zahnstochers können kleine Löcher in einen der drei Pappteller gebohrt werden, um den Draht durchfädeln zu können. Am anderen Ende könnt ihr die Drahtenden dann zusammendrehen, um sie so zu befestigen.

Schritt 4

Jetzt nehmt ihr den zweiten Pappteller und schneidet auch hier den Rand ab. In die Mitte des Tellers macht ihr ein Loch. Mit der Kordel könnt ihr jetzt eine Schlaufe bilden und diese durch das Loch fädeln. Das Ende der Kordel kann auf der Innenseite des Papptellers mit Heißkleber befestigt werden.

Schritt 5

Nehmt nun wieder den Teller mit den Sternen aus Schritt 3 in die Hand. Auf der Seite, auf der die Drähte zusammengebunden sind, verteilt ihr Heißkleber. So könnt ihr jetzt den Teller unter jenen mit der Kordel kleben und schon ist der Deckel eures Windlichts fertig.

Schritt 6

Den letzten Pappteller schneidet ihr so klein, dass er in den Boden des Glases passt. Darauf könnt ihr eine nette Botschaft oder einen Spruch hinterlassen. Diesen gebt ihr so in das Glas, dass der Glasboden bedeckt ist.

Schritt 7

Zum Schluss nehmt ihr die zusammengeklebten Teller und gebt die Seite mit den Sternen in das Glas und die Seite mit der Kordel zeigt nach oben.

Fertig ist euer schönes DIY Zehner-Gutschein-Windlicht!

Die Zehner-Gutscheine können sowohl in 13 Shopping-Centern in ganz Österreich gekauft oder ganz bequem online bestellt und sofort ausgedruckt werden.