Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis Weihnachten!


Ihr wolltet eurem Gutschein schon immer eine besondere Note verleihen und nicht einfach in einen weißen Umschlag stecken? Dann ist diese Bastelidee genau das Richtige für euch! Das Basteln der Geschenkkarte ist super easy und macht euren Gutschein dennoch zu einem ganz persönlichen Geschenk.

Ihr braucht:

  • Zehner-Gutscheine
  • Papierbogen A3
  • Schere
  • Garn
  • Kleber
  • Bleistift
  • Lineal

Schritt 1

Nehmt den Papierkarton und zeichnet die Form mit dem Lineal und Bleistift auf.

Anschließend schneidet ihr die Grundform aus.

Schritt 2

Danach faltet ihr diese.

Schritt 3

Nehmt den Klebstoff zur Hand und verklebt die Seitenteile. Fixiert die Lasche an der Grundform.

Schritt 4

Faltet die Zehner-Gutscheine zusammen, sodass sie in der Lasche der Karte Platz hat.

Schritt 5

Mit dem Garn und dem Klebeband könnt ihr die Karte jetzt verschließen, indem ihr beides um die Karte wickelt.

Schritt 6

Für ein paar liebe Worte könnt ihr aus dem übrig gebliebenen Papierbogen noch einen Anhänger ausschneiden und eure Botschaft hinterlassen.

Schritt 7

Macht ein Loch in den Anhänger und bindet ihn an das Garn.

Fertig ist eure selbstgemachte Geschenkkarte. Viel Spaß beim Nachbasteln!

Die Zehner-Gutscheine können in 13 Shopping-Centern in ganz Österreich gekauft oder ganz bequem online bestellt und sofort ausgedruckt werden.