Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis zum Weihnachtsabend!

Jeder weiß, wie schwierig es sein kann, die richtigen Überraschungen für seine Liebsten auszusuchen und Gutscheine zu verschenken wird oft als unpersönlich und einfallslos empfunden. Aus diesem Grund haben wir uns dieses Jahr einen ganz besonderen Geschenke-Tipp einfallen lassen: die selbstgebastelte Gutschein-Karte. Ruckzuck gebastelt, braucht ihr außer den Zehner-Gutscheinen noch einen Karton, eine Schere, ein schön bedrucktes Klebeband (Washi-Tape) und weihnachtliche Sticker, um eurer Karten den letzten Schliff zu verleihen.

Perfekt gefaltetes Geschenk: Die Origami-Gutschein-Karte

IHR BENÖTIGT:

SO GELINGT EUCH DIE ORIGAMI-GUTSCHEIN-KARTE:

  1. Als Erstes die Zehner-Gutscheine in eurer gewünschte Origami-Figur falten. Hier könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen. Ob ihr kleine Tannenbäume oder Sterne aus den Zehner-Gutscheinen falten, ist eurem Geschmack überlassen.
  2. Dann aus dem Karton ein Rechteck ausschneiden und der Länge nach falten. So entsteht eure Karte.
  3. Die Origami-Gutscheine mit dem doppelseitigen Klebeband auf die Vorderseite der gebastelten Karte kleben.
  4. Jetzt den Rand der Karte mit dem Washi-Tape verstärken und mit weihnachtlichen Stickern nach Wunsch verzieren und verschönern.
  5. Ganz besonders und individuell wird die Zehner-Gutschein-Karte, wenn ihr noch ein paar persönliche Zeilen in die Karte schreibt. Fertig ist die wunderschöne Origami-Gutschein-Karte!
Step 1

Für alle, die noch in letzter Sekunde ein Geschenk brauchen, kommt die Origami-Gutschein-Karte wie gerufen. Einfach die Zehner-Gutscheine schnell bei uns im Center kaufen oder online bestellen und gleich ausdrucken, eine schöne Karte basteln, ein paar liebe Worte schreiben und schon hat man das perfekte Geschenk für jeden Anlass!

Perfekt gefaltetes Geschenk: Die Origami-Gutschein-Karte

0:38